Diese Seite drucken

Wir über uns

15.02.2020

Viel Licht und ein wenig Schatten in der Tischtennis-Abteilung


 

Es gibt wieder einmal viel Neuigkeiten bei der Abteilung Tischtennis der Spvg.-Gaste-Hasbergen.

Aber zunächst möchten wir noch einmal in Erinnerung rufen, dass sich Morgen, am Sonntag, den 16.02.2020 ein Besuch in der alten Sporthalle Hasbergen für Jung (insbesondere für Jung) und Alt lohnt.

Ab ca. 10:45 findet ein TTVN- Race statt. Das Race ist ein Kurzturnier für Spieler unterschiedlicher Spielstärken.

Ab 15.00 Uhr Anmeldeschluss 14.15 Uhr finden dann die Minimeisterschaften für unsere jungen Spieler und Spielereinnen statt. Hier kann man sich auch noch kurzfristig anmelden. Nähere Infos findet Ihr in einem Post weiter unten. Das Kommen und Spaß haben lohnt sich in jedem Fall.

 

Weitere Neuigkeiten zu den einzelnen Mannschaften findet Ihr beim Weiterlesen :-)  

Kategorie: Tischtennis

 

Herren I:

Auch mit 3 Mann Ersatz (aus der HerrenII) sind unsere Herren I unschlagbar und führen weiterhin ohne Verlustpunkt die Tabelle in der 1. Bezirksklasse an. Tabelle

Herren II und III:

Die Herren II glänzt weiterhin mit starken Leistungen und hält Kontakt zur Spitze. Die Herren III kämpft und kämpft und kämpft....leider vergeblich und wartet weiterhin auf den ersten Punktgewinn. Tabelle 

Herren IV:

Die Herren IV ist deutlich besser in die Rückrunde gestartet als zuvor in die Hinrunde und stabilisiert sich derzeit auf einem gesicherten Mittelfeldplatz. Tabelle

Herren V:

Die Herren V ist ebenfalls sehr gut in die Rückrunde gestartet und hat sich in der Spitzengruppe festgesetzt. Hier ist weiterhin alles möglich. Tabelle

Schüler:

Die Schüler sind derzeit unsere "Sorgenkinder". Leider mussten wir unsere Schüler aus dem Spielbetrieb herausnehmen. Auch wenn wir einige sehr engagierte Spieler haben, reichte das nicht aus, um genügend Spieler für die einzelnen Spiele zusammen zu bekommen. Das Trainerteam setzt jetzt alle Hoffnung in die morgigen Mini-Meisterschaften, um wieder Spieler mit Lust am Tischtennis zu gewinnen. Dann würden wir selbstverständlich in der nächsen Saison wieder eine schlagkräftige Truppe melden.